Impressum

Kontakte per eMail: Allgemeine Anfragen: infopraktikum-portugal.de Technische Anfragen: webmasterpraktikum-portugal.de International: Tel.: +351 911 903 813 Fax: +49 1803 5518 628 19 Anschrift: David Jacob Rua das Parreiras 7 8670-071 Aljezur/Portugal www.internship-portugal.com Steuernummer 212559052 „Praktikum-Portugal.de“ ist als Inhaltsanbieter nach § 8 des Teledienste-Gesetzes für die „eigenen Inhalte“, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält „Praktikum-Portugal.de“ insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind: Bei „Links“ handelt es sich stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen.“Praktikum-Portugal.de“ hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.   Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Stand: Januar 2013 1 Geltungsbereich Die folgenden AGB  gelten für sämtliche geschlossenen Vereinbarungen zwischen Praktikum Portugal David Jacob Rua das Parreiras 7, 8670-071 Aljezur/Portugal, nachstehend „Praktikum Portugal“ genannt,  und Kunden/Kundinnen, nachstehend  „Kunde“ genannt. 2 Leistungen Die Praktikumsvermittlung besteht aus drei unterschiedlichen Vermittlungspaketen: Basic, Standard und Premium. Folgende Leistungen sind in den Paketen enthalten: Basic: Beratung zu Praktikumsmöglichkeiten, Vermittlung einer den Qualifikationen und Wünschen des Kandidaten entsprechende Praktikumsstelle, Hilfestellung bei bürokratischen Fragen vor und während des Praktikums, Erstellung der Praktikums-vereinbarung auf Deutsch, Englisch und Portugiesisch Abholung am Flughafen und Begleitung zur Praktikums-stelle* Standard: Alle in dem Basic-Paket  enthaltenen Leistungen und die Vermittlung der Gastfamilie/Unterkunft: Auswahl und Empfehlung passender Gastfamilien, Begleitung zum Wohnort und Vorstellung der Gastfamilie*, Recherche und Empfehlung passender Unterkünfte, Kontaktaufnahme mit den Vermietern/Mitbewohnern; jegliche Hilfestellung während deines Aufenthalts bezüglich der Gastfamilie/Unterkunft. Premium: Alle in dem Standard-Paket enthaltenen Leistungen und folgende Zusatzleistungen:  Intensiv-Sprachkurs Portugiesisch für einen Monat (Privatunterricht, 4 Stunden pro Woche), 1 Reiseführer (Buch) für Portugal. (* Nur gültig für Praktika in Lissabon) 3. Anmeldung und Ablauf Die verbindliche Anmeldung zur Praktikumsvermittlung und Anerkennung der AGB erfolgt durch das Abschicken des Kontaktformulars und der Zusendung der zur Praktikumsvermittlung notwendigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben auf Englisch oder Portugiesisch) über die Homepage www.praktikum-portugal.de oder per E-Mail an :info (at ) praktikum-portugal.de, sowie der Bestätigung seitens Praktikum Portugals über den Erhalt der Unterlagen und Anmeldeformulars. Der Kunde verpflichtet sich, aktuelle und wahrheitsgemässe Angaben zu übermitteln. Der Kunde  kann sich auf existierende Praktikumsangebote bewerben oder Praktikum Portugal mit der Suche nach einer geeigneten Praktikumstelle beauftragen. Nach Erhalt der Unterlagen und Klärung aller relevanten Fragen, leitet Praktikum Portugal die Bewerbung an potentielle Arbeitgeber weiter. Bei einer Zusage übermittelt Praktikum Portugal dem Kunden eine schriftliche Bestätigung per E-Mail 4. Überlassene Unterlagen Für alle im Zusammenhang mit der Praktikumsvermittlung dem Kunden überlassenen Unterlagen behält sich Praktikum Portugal das Eigentums- und Urheberrecht vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, es liegt dem Kunden eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung seitens Praktikum Portugal vor. 5. Zahlungsbedingungen Die unterschiedlichen Vermittlungsgebühren der Vermittlungspakete für ein Praktikum sind der Website www.praktikum-portugal.de zu entnehmen. Eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Euro wird bei der Anmeldung fällig; die konkrete Vermittlungsarbeit beginnt sobald diese Gebühr auf das Konto von Praktikum Portugal eingegangen ist. Bei erfolgreicher Vermittlung wird die Anmeldegebühr mit der Vermittlungsgebühr verrechnet. Sollte Praktikum Portugal kein geeignetes Angebot vermitteln können, wird die Bearbeitungsgebühr in voller Höhe zurückerstattet. Nach Erhalt der Bestätigung der Bereitschaft zur Aufnahme des Kunden als Praktikant bei einem Arbeitgeber in Portugal, muss der Kunde innerhalb von 10 Werktagen über das Angebot entscheiden. Bei einer Annahme des Angebots erhält der Kunde die Rechnung für die Vermittlungsgebühr, dessen Höhe je nach gewähltem Vermittlungspaket ausfällt. Nach Bestätigung des Erhalts der Vermittlungsgebühr auf dem in der Rechnung angegebenem Konto, übermittelt Praktikum Portugal dem Kunden alle Kontaktinformationen der Praktikumsstelle und der dort zuständigen Ansprechpartner, sowie – falls zutreffend – alle Kontaktdaten der Gastfamilie / Unterkunft. Der Kunde hat ab diesem Zeitpunkt Anspruch auf die Praktikumsstelle sowie auf alle in dem jeweiligen Paket enthaltene Leistungen.  Geht die Vermittlungsgebühr nicht innerhalb von 10 Werktagen nach Übermittlung des Angebots auf das angegebene Geschäftskonto ein, kann die Praktikumsstelle für den angegebenen Zeitraum nicht garantiert werden. 6. Widerrufsrecht und Rücktritt Der Kunde kann seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform und Erfüllung der Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Nimmt der Kunde die Praktikumsstelle aus Gründen, die nicht bei Praktikum Portugal liegen, trotz seitens des Kunden bestätigter Annahme des Angebots nicht in Anspruch, so ist der Kunde dennoch verpflichtet die Vermittlungsgebühr in voller Höhe zu leisten, da Praktikum Portugal bereits erfolgreich tätig war. In dem Fall, dass der Kunde die Vermittlungsgebühr bereits gezahlt hat, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Da es sich um eine personenbezogene Leistung handelt, ist es für den Kunden nicht zulässig das Angebot an Dritte abzutreten. Im Einzelfall sind Ausnahmen möglich. Erfüllt der Kunde seine Pflichten nicht und kann die Vermittlungsleistung damit nicht oder nur unverhältnismäßig schwer erbracht werden, hat Praktikum Portugal das Recht, die gesamte Vermittlungsgebühr hilfsweise den gleichen Betrag als Schadensersatz zu fordern. 7. Gewährleistung und Haftung Alle Informationen und Beratungen erfolgen nach bestem Gewissen, entsprechend dem aktuellen Wissensstand Praktikum Portugals und sind ohne Gewähr. Praktikum Portugal tritt als Praktikumsvermittler auf. Das Arbeitsverhältnis besteht zwischen dem Kunden und dem Praktikumsgeber. Für die konkrete Ausgestaltung des Praktikumsalltags sind der Kunde sowie der Praktikumsgeber verantwortlich. Die Organisation einer Gastfamilie/ Unterkunft ist Teil der Leistungen von Praktikum Portugal. Auch hier tritt Praktikum Portugal lediglich als Vermittler auf. Ansprüche resultierend aus Mindererfüllung oder Nichterfüllung sind gegenüber dem Besitzer der Unterkunft bzw. Der Gastfamilie  geltend zu machen. Reise und Praktikum werden vom Kunden auf eigene Gefahr angetreten. Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen sich mit den landestypischen Reisegefahren, reisemedizinischen Hinweisen und den jeweiligen Schutzmaßnahmen vertraut zu machen. Praktikum Portugal ist von jeglicher Haftung freigestellt. Dem Kunden wird dringend empfohlen für die Dauer des Aufenthaltes eine hinreichende Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung abzuschließen. Für notwendige Reisevorbereitungen, wie z.B. die Erfüllung der Einreise- und Praktikumsbestimmungen des jeweiligen Landes, ist der Kunde selbst verantwortlich. Werden dem Kunden Visa oder Genehmigungen durch die jeweiligen Botschaften bzw. Behörden verweigert oder nicht rechtzeitig erteilt, haftet Praktikum Portugal naturgemäß nicht. Eine Erstattung der gezahlten Vermittlungsgebühr erfolgt nicht. Praktikum Portugal haftet nicht für unverschuldete Verschiebungen der Praktikumsdaten. 8. Sonstige Teilnahmebedingungen Das Mindestalter für die Vermittlung eines Praktikumsplatzes beträgt 18 Jahre. Der Kunde verpflichtet sich Praktikum Portugal  bei Unklarheiten rechtzeitig vor Praktikumsbeginn schriftlich zu informieren. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die von ihm zur Verfügung gestellten persönlichen Daten für interne Zwecke gespeichert und zum Zweck der Praktikumsvermittlung weitergeleitet werden. Die Daten werden vertraulich behandelt. Sollten unbefugte Dritte durch Umstände, die Praktikum Portugal  nicht zu vertreten hat, Zugriff auf die bereitgestellten Daten erlangen, übernimmt Praktikum Portugal hierfür keine Haftung. 9. Salvatorische Klausel Sollte eine Regelung dieser AGB unwirksam sein, bleibt davon die Wirksamkeit der AGB im übrigen unberührt. Anstelle der unwirksamen Regelung soll eine solche treten, die den Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt.

Kommentare sind deaktiviert.